“Der Bienenmeister”

Nr. 05  Der Bienenmeister

6 Blöcke zu je 3 Tagen auf 2 Jahre verteilt. Zwischen den Blöcken werden Vorbereitung und Vertiefung angeboten. Die Blöcke können einzeln gebucht werden. Der Besuch von Block VI setzt die Teilnahme an Block I bis V voraus.

Beginn der Blöcke: Freitag 10:00; Ende: Sonntag 16:00 / Kosten für alle Blöcke: € 2000,- / Kosten pro Block: € 350,- / Termin für Block I (Nr. 05/1): 17. – 19. Mai 2019 / Termin für Block II (Nr. 05/2): 12. – 14. Juli 2019 / Termin für Block III (Nr. 05/3): 23. – 25. August 2019 / Termin für Block IV (Nr. 05/4): 15. – 17. Mai 2020 / Termin für Block V (Nr. 05/5): 10. – 12. Juli 2020 / Termin für Block VI (Nr. 05/6): 21. – 23. August 2020 / Anmeldung unter: info@treatmentfree-beekeeping.com

Nr. 05/1  Block I

Geschichte der Bienenhaltung mit besonderer Betrachtung des Wesens Bien Bienenverehrung in der Vorzeit, Hausbienenhaltung und Waldbienenzucht in der Antike, Ausbeutung der Bienen im Mittelalter, rationale und künstliche Bienenzucht der Neuzeit. Das wahre Wesen des Biens. Die Varroa-Milbe: Entstehung, Hintergründe und Auswirkung auf den Bien. Die neue Bienenlehre und die behandlungsfreie Bewegung.

Grundlagen der neuen Bienenhaltung Die neue Bienensprache. Der Bienenmensch und seine Beziehung zum Bien. Die Behausung und Ernährung des Biens. Die Metamorphosen des Biens.

Behandlungsfreie Bienenhaltung Die natürliche und gefühlvolle Bienenhaltung. Die Resonanzfrequenz des Biens. Methoden und Techniken der Reinigung und Heilung in Bezug auf die Varroa-Milbe und andere künstliche Störelemente.

Nr. 05/2  Block II

Wasser, Erde, Feuer, Luft Die Bedeutung der vier Elemente für den Bien. Herstellung von Bienentränken mit strukturiertem, mineralhaltigem Wasser. Reinigung der Luft und Erzeugung von störungsfreien Räumen. Anlegen von natürlich integrierten Bienenweiden für eine vielfältige Ernährung und zur Begrenzung des Flugradius in toxischen Gebieten. Aufstellung von Bienenstöcken an Orten mit hoher Erdfrequenz.

Magnetkultur und Freie Energie Das magnet-elektrische Feld im und um den Bienenstock. Ausgleich von magnet-elektrischen Feldern. Epigenetik durch Skalarwellen. Der Egger Effekt im Bienenstock.

.Nr. 05/3  Block III

 Die heilige Geometrie im Beutenbau und bei der Aufstellung Der goldene Schnitt. Platonische Körper als neue Formen der Behausung. Aufstellungsvarianten nach dem goldenen Schnitt.

Die neue Bienentherapie Die Kräfte des Biens. Bienentherapie für den körperlichen und geistigen Bereich. Die Bedeutung von Honig für die Menschheit.

Nr. 05/4  Block IV

Rituale mit dem Bien Der Bienenmensch im Bien. Schamanische Naturrituale: Puja Ritual, Hirsch und Trommel, Räuchern am Bienenstand, Agnikultur und Agnihotra

Tonfrequenzen zur Heilung und Anhebung Heilende Frequenzen. Tonverstärkung mit Kegel und Torus. Nullpunkt und Quantenheilung.

 Nr. 05/5  Block V

 Der Bien als Antrieb des Lebens Aufstellungsvarianten und deren Wirkung auf den Bien. Der Bien im Siebenstern. Das schwingende Bienenhaus. Der Bien als Impuls in Lebensgeneratoren.

Die Einheit mit dem Bien Der erweiterte Bien. Kommunikation mit dem Bien. Die wahren Aufgaben von Mensch und Bien.

Nr. 05/6  Block VI

 Die Begegnung mit dem Bien im Siebenstern Verständigung mit dem Bien im Siebenstern.

Die Pflege des Biens Der Bien in der Natur. Zusammenkunft von Tier, Pflanze, Mensch und Bien auf physischer und geistiger Ebene. Tonimpulse mit Gong und Klangschalen. Dank und Segnung.